Standort Lage

//Standort Lage
Standort Lage 2015-04-08T11:58:32+00:00

Standort

Strom produzierende Globalstrahlung setzt sich aus einem diffusen Anteil und einem direkten Anteil zusammen. Der direkte Anteil kommt auf geradem Wege von der Sonne, der diffuse Anteil (diffuse Sonnen- oder Himmelsstrahlung) kommt von überall her.

Globalstrahlung in Mecklenburg -Vorpommern
siehe: http://www.ews.sh/ertragskarte/index_hp.html

Im Süden Deutschlands sind die Jahreserträge höher als in Norddeutschland. Die geografische Breite bestimmt den Verlauf der Sonnenbahn. Je näher die Lage zum Äquator desto steiler verläuft die Sonnenbahn und desto kürzer ist der Weg des Sonnenlichts durch die Atmosphäre und desto größer ist die Einstrahlungsintensität.

Die nebenstehende Grafik zeigt die Sonnenscheindauer in Deutschland. Es gibt einzelne gegenden die „Von der Sonne verwöhnt“ werden, andere sehen etwas seltener die Sonne. Dennoch ist in ganz Deutschland die Sonnenenergie nutzbar.

In Deutschland treffen jährlich über 1000 Kilowattstunden (kWh) pro m² auf die Erde. Das entspricht dem Energiegehalt von 100 Liter Heizöl